• Service-Hotline (24h): 0700 / 50508888

Netzwerkanbindung

Netzwerkanbindung

Internetzugang

Auf Grund der Vielzahl örtlicher Gegebenheiten (Verbindungsbandbreite, Netzwerk-integration) kann der Internetzugang auf unterschiedliche Art und Weise realisiert werden.

Wir empfehlen grundsätzlich, die Integration in bestehende Internetzugänge vorzunehmen. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Verbindungskosten, jedoch ist sicherzustellen, dass die untenstehenden Anforderungen erfüllt werden.

Alternativ kommt die Nutzung eines separaten DSL-Anschlusses mit Fest-IP in Frage.
Die Funktionalität ist zu 100% gesichert; zukünftige haustechnische Funktionen können diesen Anschluss mit nutzen.
Die Betreuungskosten inklusive Verbindungsaufwand sind aus unserer Sicht speziell bei Betrieb eines Anlagenbestandes erheblich geringer als der Fahrzeug- und personelle Zeitaufwand (ohne Berücksichtigung der Reaktionszeiten) für laufende Vor-Ort-Überwachung.

Anforderung

Die Regler unserer Produktreihe können über ein Kommunikationsmodul einfach in bestehende IPv4-Netzwerke integriert werden. Neben der Fernverwaltung des Reglers kann  das Modul außerdem die Aufgaben der erweiterten Trendaufzeichnung und der automatischen Fehlerbenachrichtigung per E-Mail abdecken.

Für die entsprechenden Aufgaben sind folgende Anforderungen vorgegeben:
Internetzugang über Ethernetanschluss (RJ45) an ein IPv4-Netzwerk mit statischer oder dynamischer Adressierung, sowie:

  • Fernverwaltung (WEB + Service): Port 80 und 4242 eingehend
  • Fernaktualisierung (FTP): Port 21 eingehend
  • E-Mail Benachrichtigung: Port 53 zu einem DNS-Server und Port 25 ausgehend

Optional kann die Netzwerkanbindung in unternehmenskritischen Netzwerken direkt über das VPN erfolgen. Der Regler wird in diesem Fall mit einem VPN-Gateway über das bestehende Netzwerk an das entsprechende Netzwerk angebunden. Der Datenverkehr erfolgt ausschließlich verschlüsselt (IPSec). Die Anforderungen an das Netzwerk verringern sich bei dieser Lösung auf:

  • Internetzugang über Ethernetanschluss (RJ45) an ein IPv4-Netzwerk mit statischer oder dynamischer Adressierung

Ausbildung & Karriere

mehr lesen

Bestandsverwaltung

mehr lesen

Anlagenbetrieb

mehr lesen