• Service-Hotline (24h): 0700 / 10010025

Finde deine Position: Anlagenmechaniker für Sanitärinstallationen

  23. Januar 2019


Als Experten für Gebäudetechnik, Bäder und Energiedienstleistungen vereinen wir über 25 Jahre Erfahrung in unserem Unternehmen. Stillstand ist für uns keine Option: Wir wollen uns stetig weiterentwickeln. Neue Ideen sind dabei der entscheidende Erfolgsfaktor, vor allem aber: die Menschen dahinter. Als dynamisches Team sind wir in den vergangenen Jahren um die Hälfte auf nunmehr 75 Mitarbeiter angewachsen.

Als langfristig denkendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach neuen Kollegen, die ebenso wie wir Spaß an neuen Herausforderungen haben. Ab sofort möchten wir in regelmäßigen Abständen über unsere Abteilungen berichten, Berufe vorstellen und einen persönlichen Einblick in den Arbeitsalltag gewähren. Los geht’s mit unserer Sanitärabteilung.

Im Gespräch mit Abteilungsleiter Sebastian Eickhoff, erfahren wir, wie seine Abteilung eigentlich tickt und wie sich ein neuer Mitarbeiter seinen Arbeitsalltag vorstellen kann.

Sebastian, gibst du mir einen kurzen Einblick in eure Abteilung?

Die Arbeit ist vielseitig und die Projekte sind sehr abwechslungsreich. Unsere Leistungen erstrecken sich von der (Wieder-)Herstellung einer Wärmeversorgung über die Wartung von Hausanschlussstationen bis hin zur umfangreichen Sanierung von Bädern. Im letzten Fall übernehmen wir gegenüber dem Kunden zusätzlich die Koordination sämtlicher Fliesen-, Elektro- und Malerarbeiten.

Was macht für dich gute Teamarbeit aus?

Aktuell besteht unsere Abteilung aus vier Monteuren und zwei Sachbearbeitern im Innendienst. Mehrfach in der Woche stimmen wir uns zu den anstehenden Aufträgen ab und treffen gemeinsame Entscheidungen. So sichern wir strukturierte, reibungslose Abläufe und vor allem den Teamgeist.

Welche Aufgaben erwarten mich als Anlagenmechaniker für Sanitärinstallationen?

Mal verwirklichst du das Traumbad eines Kunden, mal bist du der „Retter in der Not“. Unterschiedlichste Kunden machen jeden Arbeitstag spannend und interessant. In enger Abstimmung mit dem Innendienst sicherst du die Wärmeversorgung unserer Kunden, wartest Hausanschlussstationen und bist für die Sanierung von Bädern zuständig - immer eigenverantwortlich und flexibel.

Stichwort Eigenverantwortung. Was schätzen eure Monteure besonders?

Das ist leicht: die Flexibilität und die geregelte Arbeitszeit von 06:30 Uhr bis 15:30 Uhr vor Ort. Durch die unabhängige Arbeitsweise können Aufträge so koordiniert werden, dass auch eigene Termine in den Arbeitsalltag eingebunden werden können. Was die Abstimmung unterstützt sind ein eigenes Fahrzeug, Diensthandy und Tablet. Erstklassiges Werkzeug, hochwertige Arbeitskleidung und -schuhe zu stellen, ist für uns selbstverständlich.

Einarbeitung, Feedback und Weiterentwicklung - was können Bewerber von euch erwarten?

Viele Unternehmen unterschätzen die Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Wir räumen die notwendige Zeit ein und geben Unterstützung, um einen bestmöglichen Einstieg zu ermöglichen. Vor allem der Erfahrungsaustausch unter uns Kollegen hilft dabei ungemein - auch abteilungsübergreifend. In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen stecken wir weitere berufliche Ziele ab, geben Feedback und sprechen selbstverständlich über Lohnvorstellungen.

Du bist überzeugt und möchtest dich als Anlagenmechaniker für Sanitärinstallationen bewerben? Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Zum Stellenangebot

zurück

Kategorien

Ansprechpartner

Anja Benschneider

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Benschneider
Sekretariat

info@owegluth.de

Neueste Beiträge