Unterstützung für die Festspiele MV

  21. Juni 2017


Was haben Kultur und Technik gemein? Beide beruhen auf langanhaltenden, überlieferten Traditionen, beide entwickeln sich höchst dynamisch weiter und zeugen damit von der unheimlichen Kraft der Innovation. Besondere Erlebnisse versprechen die Festspiele MV, wenn historische Klänge an außergewöhnlichen Spielorten immer wieder neu inszeniert werden – wenn Tradition und Innovation aufeinander treffen.

Wir freuen uns, die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bei der Umsetzung zweier Konzerte in Neubrandenburg zu unterstützen und damit zu ihrem Gelingen beizutragen. Umso mehr freuen wir uns, selbst an zum Teil bisher „unerhörten Orten“ großartige Musikstücke erleben zu dürfen.

Bereits am 21. Juni gingen wir gemeinsam mit vielen Gästen auf Entdeckungsreise in das ehemalige VEB-Reparaturwerk Neubrandenburg während eines Solokonzerts mit Alexej Gerassimez. Schon am 27. August freuen wir uns ein weiteres Mal auf Vivaldis Orchesterwerk „Die vier Jahreszeiten“ – mit Daniel Hope in der einzigartigen Konzertkirche Neubrandenburg.

zurück

Neueste Beiträge