• Service-Hotline (24h): 0700 / 10010025

Finde deine Position: Kundendienstmonteur Wärmepumpen- und Kühltechnik

  25. Juli 2019


Konventionelle Anlagen wie Gas- und Ölheizungen machen noch immer über 80% der neu installierten Anlagen aus. Doch langfristig haben fossile Energieträger wie Öl und Gas ausgedient, die Heizung der Zukunft wird mit Strom laufen. Insbesondere die mit Wärmepumpen betriebenen Anlagen sind allen anderen elektrischen Heizsystemen überlegen. Zusätzlich steigt der Bedarf an Kühlleistung. Auch hier sind moderne Wärmepumpensysteme in der Lage, ein Gebäude mit kühler Luft zu versorgen.

Ein weiterer Zukunftstrend ist die Sektorenkopplung. Damit ist die Verbindung verschiedener Technologien mit einem gemeinsamen Nenner gemeint, der oftmals Strom darstellt. Ein Beispiel für eine Sektorenkopplung wäre ein Haushalt, der eine Wärmepumpe für das Warmwasser und die Heizung, ein Elektroauto und Photovoltaikanlage (PV-Anlage) mit Batteriespeicher nutzt.

Auch unsere Serviceabteilung stellt sich auf diese Zukunftstrends ein. Dies setzt jedoch einen Servicemonteur voraus, der das Eigenheim in Gänze versteht, also jemand, der Wärmepumpen, PV-Anlagen, Kühlsysteme und Batteriespeicherlösungen kennt und ein gutes Zusammenspiel der Systeme untereinander ermöglicht. Daher suchen wir engagierte Kundendienstmonteure, die mit uns diesen Weg gehen wollen.

Im Gespräch mit Abteilungsleiterin Antje Köhnke erfahren wir, was die Serviceabteilung ausmacht und wie sich ein neuer Mitarbeiter seinen Arbeitsalltag vorstellen kann.

Antje, gibst du uns einen kurzen Einblick in eure Abteilung?

Wir bieten den Service für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie für Blockheizkraftwerke an. Von unseren Kunden wird vor allem der Stördienst geschätzt, mit dem wir auch bei unvorhergesehenen Störungen und Ausfällen in der Lage sind, schnellstmöglich zu helfen. Auch der Einbau, die Inbetriebnahme sowie die Instandsetzung und regelmäßige Wartung der Anlagen gehört zu unserem Tätigkeitsfeld.

Wie viele Mitarbeiter seid ihr und was zeichnet euer Team aus?

Aktuell sind wir acht Servicemonteure und zwei Sachbearbeiter im Innendienst. Was uns alle verbindet, ist der Anspruch, ein durch und durch zuverlässiger Partner für unsere Kunden zu sein. Dafür entwickeln wir unseren Service stetig weiter. Dieses gemeinsame Ziel zu verfolgen, sorgt für ein großes Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb unseres Teams.

Welche Aufgaben erwarten mich als Kundendienstmonteur Wärmepumpen- und Kühlrtechnik?

Im Wesentichen sind folgende Aufgaben zu bewältigen:

  • Selbständige Durchführung von Wartung, Inspektion, Begebung von Störungen und Instandsetzung an technischen Anlagen und Einrichtungen, insbesondere an Anlagen der Kälte- und Raumlufttechnik
  • Anlagenbezogene Dokumentation
  • Bedienen von technischen Anlagen und Einrichtungen

Was schätzen eure Monteure besonders?

Da die Arbeiten fast ausschließlich "um den Kirchturm herum" stattfinden, lassen sich Arbeit und Freizeit bei uns sehr gut miteinander vereinbaren, auch wenn mitunter bei Termindruck dann doch die ein oder andere Überstunde anfällt.

Welche Voraussetzungen sollte ein Bewerber mitbringen?

Zunächst muss unser Bewerber eine abgeschlossene technische Ausbildung in den Bereichen SHK, Kältetechnik oder Elektro vorweisen können. Idealerweise bringt dieser fundierte Kundendiensterfahrung in den Bereich Wärmepumpen und Kühlsysteme mit. Zusätzlich sind Erfahrungen bei der Montage von Kälteleitungen wünschenswert.

Andererseits ist uns auch ein Bewerber willkommen, der hoch motiviert ist, sich in diesen komplexen Bereich einzuarbeiten. Eine umfassende Einarbeitung in den Bereich der Wärmepumpentechnik und Unterstützung durch erfahrene Kollegen ist jedenfalls garantiert.

Einarbeitung, Feedback und Weiterentwicklung - was können Bewerber von euch erwarten?

Viele Unternehmen unterschätzen die Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Wir räumen die notwendige Zeit ein und geben Unterstützung, um einen bestmöglichen Einstieg zu ermöglichen. Vor allem der Erfahrungsaustausch unter uns Kollegen hilft dabei ungemein - auch abteilungsübergreifend. In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen stecken wir weitere berufliche Ziele ab, geben Feedback und sprechen selbstverständlich über Lohnvorstellungen.

Du bist überzeugt und möchtest dich als Kundendienstmonteur Wärmepumpen- und Kühltechnik in der Serviceabteilung bewerben? Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Zum Stellenangebot

zurück

Kategorien

Ansprechpartner

Anja Benschneider

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Benschneider
Sekretariat
info@owegluth.de

Neueste Beiträge